Internationaler Tag des Ehrenamts 2014

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Internationaler Tag des Ehrenamts 2014

Aktionswoche „rund ums Ehrenamt“ 2014 in Bonn

Tag des EhrenamtsAm 5. Dezember findet jährlich der „Internationale Tag des Ehrenamts“ statt.

Die Stadt Bonn nimmt diesen Tag zum Anlass, das unermüdliche Engagement der vielen Freiwilligen verstärkt in den Mittelpunkt zu stellen.

Aus diesem Grund werden in der ersten Dezemberwoche von den unterschiedlichsten Vereinen und Organisationen verschiedene Veranstaltungen für „ihre“ Engagierten angeboten.

Es soll „Danke“ gesagt werden für zum Teil langjähriges Engagement, aber es wird auch die Möglichkeit bestehen, einfach mal reinzuschnuppern, um die bunte Palette der Einsatzfelder kennenzulernen. Machen Sie sich ein Bild von der Vielfältigkeit, die freiwilliges Engagement bietet.


Auch für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte gibt es besondere Vergünstigungen:

  • Eine Führung über den UN Campus in Bonn wird es am 1. Dezember geben. Interessenten melden sich bitte bis zum 19. November bei der Freiwilligenagentur Bonn unter der Telefonnummer 02 28 – 77 48 48. Bitte geben Sie dabei die Nummer Ihrer Ehrenamtskarte an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bei mehr Interessenten als Plätzen entscheidet das Los. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden zusätzliche Informationen (Ausweisnummer) abgefragt.
  • 2 x 2 Freikarten für die Vorstellung „Die Pest“ am 3. Dezember um 20 Uhr im Theater im Ballsaal. Die Karten werden verlost, bei Interesse bitte unter Angabe der Ehrenamtskartennummer bewerben unter Telefon 02 28 – 77 48 48, oder per Telefax unter der 02 28 – 77 47 45.
  • 50 % Rabatt auf eine Sitzung im Vernebler in der Salzgrotte erhalten Sie im Zeitraum vom 1. bis 7. Dezember mit Ihrer Ehrenamtskarte in der Salzgrotte in der Siegburger Straße 54, 53229 Bonn.
  • In Kooperation mit dem Flughafen Köln/Bonn wird am 2. Dezember eine Führung über den Flughafen für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte angeboten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden bereits ausgelost.
  • Das Kunstmuseum Bonn bietet am 3. Dezember von 11 bis 21 Uhr freien Eintritt für die Inhaberinnen und Inhaber der Karte.
  • Im LVR-Landesmuseum, Colmanstraße 14-16, 53115 Bonn wird am 5. Dezember um 16.30 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung Eiszeitjäger angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte bringen Sie Ihre Ehrenamtskarte mit!
  • Für eine Zusatzvorstellung des 2. Kinderkonzertes „Peter und der Wolf“ am 7. Dezember um 13 Uhr in der Beethovenhalle bietet das Beethovenorchester Bonn maximal sechs Karten mit 50 % Ermäßigung an. Die Karten können telefonisch unter 02 28 – 77 80 08 (Theater- und Konzertkasse der Bundesstadt Bonn) oder unter 02 28 – 50 20 10 (Bonnticket) bestellt werden.
  • Am 9. Dezember um 15 Uhr können die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW zu einem ermäßigten Eintritt von 3 € das Museum des Beethovenhauses, Bonngasse 18, 53111 Bonn inklusive einer Führung durch das Museum besuchen und anschließend an der Fidelio-Aufführung in der Bühne für Musikvisualisierung teilnehmen. Informationen: Telefon 02 28 – 98 17 52 5, Frau Fischer.

Logo Theater Bonn

Auch das Theater Bonn beteiligt sich und bietet für die Veranstaltungen am 5. Dezember 50 % Ermäßigung auf alle Karten an:

  • Opernhaus Bonn: Giovanna D´Arco, Oper von Giuseppe Verdi, 19.30 bis 21.30 Uhr.
  • Kammerspiele Godesberg: Gefährliche Liebschaften, Schauspiel nach dem Roman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, Beginn 19.30 Uhr.
  • Halle Beuel: Königsdramen II Trümmer, Schauspiel nach den Rosenkriegen von William Shakespeare, Beginn 19.30 Uhr.

Die jeweiligen Eintrittskarten erhalten die Ehrenamtskarteninhaberinnen und - inhaber an den beiden Theaterkassen von Theater Bonn und soweit noch verfügbar auch an den Abendkassen.


Erstmalig bieten in diesem Jahr auch einige Cafés in Bonn besondere Vergünstigungen für die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte an:

  • Das Café Kaffeeklatsch, Georgstraße 24 a, 53111 Bonn, bietet gegen Vorlage der Ehrenamtskarte am Freitag, den 5. Dezember ein kostenloses Heißgetränk an.
  • In der Konditorei-Café Müller Langhardt, Markt 36, 53111 Bonn erhalten Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte in der ersten Dezemberwoche 10 % Nachlass auf die Produkte des Hauses und Getränke.
  • Der Cassius Garten, Maximilianstraße 28 d, 53111 Bonn bietet am 5. Dezember beim Kauf eines Stück Kuchens ein normales Heißgetränk gratis an.
  • Im Café Göttlich erhalten die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte in der Aktionswoche ein kostenloses Getränk.
  • Das Bistro-Café Miebachs bietet am 5. Dezember gegen Vorlage der Ehrenamtskarte ein Kaffeegedeck (ein Kaffeegetränk und ein Stück Kuchen nach Wahl) an.
  • Im Café Pendel, Friedensplatz 12, 53111 Bonn oder im Café Cartoon, Kasernenstraße 16, 53111 Bonn erhalten die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW am 5. Dezember ein nichtalkoholisches Getränk (Kaffee, Tee, Softdrink) als Freigetränk.
  • Im Cafe Klosterpforte, Am Karmelkloster 1, 53229 Bonn erhalten Sie am 5. Dezember eine Portion Tsatziki als Vorspeise und einen Ouzo.

Eine detaillierte Auflistung aller Veranstaltungen und Angebote rund um diese Tag können Sie auch über die städtischen Internetseiten www.bonn.de einsehen.