Drolshagen

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Drolshagen

Pressemitteilung der Stadt Drolshagen

Bürgermeister Hilchenbach übergibt die ersten 2 Ehrenamtskarten

Bürgermeister Theo Hilchenbach übergab jetzt die ersten 2 Ehrenamtskarten an Klaus Michael Becker und Hubert Stamm (beide Schreibershof). Er würdigte damit das große bürgerschaftliche Engagement, das Becker und Stamm derzeit für den FC Schreibershof leisten. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Drolshagen hatte die Einführung der Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen beschlossen und folgte damit dem Beispiel vieler anderer Kommunen im Land.

Der Bürgermeister :"Die Ehrenamtskarte ist Ausdruck der Wertschätzung für den großen ehrenamtlichen Einsatz der Bürgerinnen und Bürger und verbindet diese Würdigung mit einem praktischen Nutzen. Menschen, die sich in besonderem zeitlichem Umfang für das Gemeinwohl engagieren, können mit der Karte die Angebote öffentlicher, gemeinnütziger und privater Einrichtungen landesweit nutzen."

Welche Vergünstigungen es mit der Ehrenamtskarte gibt, kann man unter www.ehrensache.nrw.de aufrufen.
Die für Drolshagen gültigen Leistungen sind unter www.drolshagen.de einzusehen.
Die Karte ist 3 Jahre gültig. Anträge dafür gibt es im Bürgerbüro Drolshagen.

Scrennshot der Website www.drolshagen.de
Screenshot der Website www.drolshagen.de