50. Partner der Ehrenamtskarte in Rheine

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

50. Partner der Ehrenamtskarte in Rheine

Die Pressestelle der Stadt Rheine teilte am 30. April mit:

»Bürgermeisterin Dr. Angelika Kordfelder begrüßte aktuell das Hörzentrum Rheine als 50. Partner der Ehrenamtskarte in Rheine. Das Hörzentrum gewährt Ehrenamtskarteninhabern eine Vergünstigung in Höhe von 20 % auf Hörgeräte sowie 10 % auf Gehörschutz und Zubehör. Geschäftsführer Hans-Dieter Borowsky und Dr. Mark Winter freuten sich, ab sofort Partner der Ehrenamtskarte zu sein und machten dies mit der Anbringung des Partneraufklebers im Eingangsbereich ihres Unternehmens gleich deutlich. »Soziale Verantwortung werden im Hörzentrum Rheine groß geschrieben«, hoben die Geschäftsführer im Gespräch mit der Bürgermeisterin hervor. Daher werde das Unternehmen gerne Partner der Ehrenamtskarte, ein weiteres Zeichen des Miteinanders zu setzen.

Seit November des vergangenen Jahres können Menschen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren, die Ehrenamtskarte als Zeichen des Dankes und der Anerkennung erhalten. Mit Vergünstigungen zahlreicher öffentlicher und privater Partner bietet die Ehrenamtskarte auch einen echten praktischen Nutzen. Alle weiteren Informationen und Anmeldungen für die Karte gibt es bei der Stabsstelle Bürgerengagement im Rathaus, Tel. 05971 939-219 oder -273. Dort können sich gerne auch interessierte Unternehmen, Einrichtungen, Einzelhändler oder Gastronomen melden, die eine Vergünstigung anbieten möchten.«