Hamminkeln

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Hamminkeln

Gold für Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler in Hamminkeln

Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln Foto: Thorsten Lindekamp
Ehrenamtliche Helfer halten die goldene Ehrenamtskarte in den Händen.
Foto: Thorsten Lindekamp

Am 9. September 2016 hat die Stadt Hamminkeln die Ehrenamtskarte NRW erstmalig bei einem Festakt im Schloss Ringenberg an Bürgerinnen und Bürger der Stadt vergeben. "Was wäre unsere Stadt ohne die vielen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Ihnen allen ist gemeinsam, dass Sie das kostbare Gut Zeit verschenken", sagte Bürgermeister Bernd Romanski.

"Der ländliche Raum ist in Sachen Ehrenamt besser aufgestellt als die Ballungszentren. Ohne Sie wäre unsere Gesellschaft viel ärmer", sagte auch Ministerialdirigent Klaus Bösche aus dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW, der gemeinsam mit Bürgermeister Romanski die Ehrenamtskarte samt Urkunde an die Ehrenamtlichen überreichte. Mit Hamminkeln nehmen bereits 211 Kommunen des Landes am Projekt "Ehrenamtskarte NRW" teil.

Weitere Bilder zur Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln:

Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln

Presseartikel zur Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in Hamminkeln:
Artikel aus dem Bocholter-Borkener Volksblatt vom 09.09.2016 (pdf)

Artikel aus der NRZ 14.09.2016 (pdf)