Hückeswagen

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Hückeswagen

Stadt Hückeswagen überreicht die ersten Ehrenamtskarten Nordrhein-Westfalen

Ehrenamtliche bei der Kartenübergabe in Hückeswagen
Ehrenamtliche bei der Kartenübergabe in Hückeswagen

Am 14. Dezember 2018 wurden während der letzten Ratssitzung des Jahres die ersten Ehrenamtskarten Nordrhein-Westfalen in Hückeswagen überreicht. Bürgermeister Dietmar Persian hatte die etwa 30 Hückeswagenerinnen und Hückeswagener, denen die ersten Ehrenamtskarten überreicht werden sollten, ins Gemeindezentrum Lindenberg eingeladen.

Nach dem gemütlichen Beisammensein, wurde es in der anschließenden Ratssitzung ernst. Mit feierlichen Worten und einer Urkunde überreichte Bürgermeister Persian die Ehrenamtskarten NRW an die Ehrenamtlichen, die über 4.200 Vergünstigungen landesweit bietet. „Sie sind die Ersten, die diese Karte bekommen, mit der wir als Stadt zeigen möchten, wie ungeheuer wertvoll Ihre ehrenamtliche Tätigkeit für Hückeswagen ist“, sagte der Bürgermeister und fügte hinzu: „Irgendjemand hat mal gesagt, die Welt lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht.“ Dazu gehören auch die Hückeswagener/innen in der Flüchtlingshilfe und vielen anderen Organisationen helfen. „Danke für Ihr tolles Engagement für Hückeswagen“, sagte Bürgermeister Persian.