Remscheid

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Remscheid

Überreichung weiterer Ehrenamtskarten in Remscheid

OB Burkhard Mast-Weisz (fünfter von links) und die Ehrenamtsbeauftragte der Stadt Laura Arevalo (vierte von rechts) begrüßten Pfadfinder im Rathaus. Sie erhileten die Ehrenamtskarte - als Würdigung für ihren Einsatz / Foto: Roland Keusch
OB Burkhard Mast-Weisz (fünfter von links) und die Ehrenamtsbeauftragte der Stadt Laura Arevalo (vierte von rechts) begrüßten Pfadfinder im Rathaus. Sie erhielten die Ehrenamtskarte - als Würdigung für ihren Einsatz / Foto: Roland Keusch

Neun Gruppenleiter wurden durch Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz am 3. August 2015 die Ehrenamtskarte überreicht. Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr hatte Oberbürgermeister Mast-Weisz die Gelegenheit, Ehrenamtskarten zu verleihen. Zahlreiche Sponsoren - von der Stadtsparkasse bis zum Freizeitbad, von der Volkshochschule bis zum Werkzeug- und Röntgenmuseum - gewähren bei Vorlage der Ehrenamtskarte Rabatte oder Sonderkonditionen, um den ehrenamtlichen Einsatz der Inhaber/innen zu belohnen.

2012 wurde die Ehrenamtskarte NRW in Remscheid eingeführt. ,,Das musste sich erst einmal herumsprechen. In den letzten Monaten hat die Nachfrage aber spürbar zugenommen", erklärte Laura Arevalo, die unter anderem als Ehrenamtsbeauftragte bei der Stadtverwaltung im Einsatz ist.

Hier finden Sie Presseartikel zur Übergabe der Ehrenamtskarte an Remscheider Pfadfinder:
Presseartikel aus dem Remscheider General-Anzeiger vom 04.08.2015 (pdf)


Oberbürgermeister der Stadt Remscheid ehrt Jugendleiter/innen für ihr Engagement

Logo der Ehrenamtskarte NRW

18 Remscheiderinnen und Remscheider erhielten am 17. April 2015 die Ehrenamtskarte NRW. Überreicht wurde die Ehrenamtskarte durch Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz.

Jan Büddicker und Julia Knaup sind seit mehreren Jahren als Jugendleiter und Jugendleiterin in der katholischen Gemeinde St. Marien aktiv und organisieren ehrenamtlich unter anderem die beliebten Ferienfreizeiten. Für diesen wertvollen Dienst an der Gesellschaft wurden die beiden gemeinsam mit acht weiteren Jugendleitern, zwei Seniorenbeauftragten sowie sechs Ehrenamtlichen des spanischen Elternvereins und der Arbeiterwohlfahrt von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz geehrt.

Für den Oberbürgermeister war die Ehrung ein längst überfälliges Dankeschön: "Ehrenamtliche auszuzeichnen ist sehr wichtig. Sie sind das Rückgrat unserer Stadt. Ohne sie würde vieles nicht funktionieren.

Weitere Informationen zur feierlichen Übergabe der Ehrenamtskarte in Remscheid:
www.rp-online.de