Sprockhövel

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Sprockhövel

Dankeschön-Nachmittag für Ehrenamtskarteninhaber/innen in Sprockhövel

Bürgermeister Dr. Klaus Walterscheid (links) mit den geladenen Gästen

Am 28. Juni 2013 bedankte sich der Bürgermeister der Stadt Sprockhövel, Dr. Klaus Walterscheid, persönlich bei sieben Ehrenamtlichen für ihr Engagement in den Bereichen Kultur, Sport und Kirche.

Sie hatten die im Verlauf der vergangenen Monate von ihnen beantragte Ehrenamtskarte des Landes bereits auf dem Postweg erhalten. Um sie auf besondere Weise zu ehren wurden alle Personen, die diese Karte seit der ersten Ausgabe der Ehrenamtskarte im November letzten Jahres beantragt hatten, in den Veranstaltungsraum der Sparkasse in Niedersprockhövel eingeladen.

Die 10-jährige Schülerin der städtischen Musikschule Christine Fischer, Cello, und ihre Mutter am Keyboard eröffneten die Veranstaltung mit zwei musikalischen Stücken im Stil der Barockzeit.

Bürgermeister Dr. Walterscheid und die Fachbereichsleiterin für Jugend und Soziales, Frau Evelyn Müller, bedankten sich persönlich bei den Ehrenamtlichen und überreichten den Mathilde-Anneke-Taler aus Schokolade sowie eine Rose.

Seit Einführung der Ehrenamtskarte in Sprockhövel im Herbst letzten Jahres haben 173 Personen diese erhalten.

Hier finden Sie die Presseinformationen zur Dankeschön-Nachmittag in der Stadt Sprockhövel:
Pressemitteilung zum Dankeschön-Nachmittag (pdf)


Große Anerkennung für das Ehrenamt

Bürgermeister Dr. Klaus Walterscheid übergibt die ersten Ehrenamtskarten in Sprockhövel

Am 19. November 2012 erhielten die ersten Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Sprockhövel die Ehrenamtskarte NRW. 134 Personen waren eingeladen worden, die Karte in einem festlichen Rahmen in Empfang zu nehmen. Die landesweit gültige Karte wurde jedem der 98 erschienenen ehrenamtlich Tätigen persönlich von Herrn Bürgermeister Dr. Kaus Walterscheid überreicht. Er bedankte sich bei ihnen für ihr Engagement, das oft über die geforderte Stundenzahl von durchschnittlich 5 Stunden pro Woche hinausgeht und ohne das die Stadt auf sozialem, kulturellem und sportlichem Gebiet wesentlich ärmer wäre.

Hier finden Sie die Presseinformationen zur Übergabe der ersten Ehrenamtskarten in der Stadt Sprockhövel:
Pressemitteilung zur Übergabe (pdf)


Unterzeichnung der Vereinbarung in Sprockhövel

Andrea Hankeln und Bürgermeister Dr. Klaus Walterscheid bei der Unterzeichnung der Vereinbarung

Die Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen wurde am 17. August 2012 offiziell durch den Bürgermeister der Stadt Sprockhövel, Herrn Dr. Klaus Walterscheid und Frau Andrea Hankeln vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen unterzeichnet. Der Beschluss zur Förderung des Ehrenamtes durch die Ehrenamtskarte NRW wurde einstimmig vom Rat der Stadt Sprockhövel am 28.06.12 gefasst.

Hier finden Sie die Presseinformationen zur Unterzeichnung der Vereinbarung zur Einführung der Ehrenamtskarte in der Stadt Sprockhövel:
Pressemitteilung zur Unterzeichnung (pdf)
Pressemitteilung zum Internetauftritt (pdf)