Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen

Logo der Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen

Bürgermeister Mario Löhr mit Karteninhaber/innen und Schülern der Musikschule Selm

Die ersten 25 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Selm erhalten die Ehrenamtskarte NRW

Am 9. April 2014 überreichte Bürgermeister Mario Löhr die ersten Ehrenamtskarten an 25 Bürgerinnen und Bürger. Den musikalischen Rahmen schafften Schüler und Schülerinnen der Musikschule Selm. „Freiwilliges Engagement hat viele Gesichter, sagte Bürgermeister Mario Löhr. Damit seien die vielfältigen Bereiche, in denen sich Bürger/innen engagieren aber auch Menschen aller Altersgruppen gemeint, die sich mit ihren individuellen und unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen einbringen. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
aCHORdeon Musikfestival Oberhausen

aCHORdeon-Musikfestival im Revier - 200 Freikarten für Ehrenamtskarteninhaberinnen und –inhaber

Das Akkordeon-Orchester Oberhausen e. V. veranstaltet am 14.6.2014 in Oberhausen ein Festival der musikalischen Begegnung für Akkordeon-Orchester, Chöre, Blasorchester, Zupforchester und Gitarrenensembles. Ziel des Musikfestivals ist es, in Oberhausen – der Wiege des Ruhrgebiets – Laienmusikgruppen dazu zu animieren, sich durch eigene musikalisch-künstlerische Beiträge frei zu präsentieren.Die ersten 200 Ehrenamtskarteninhaberinnen und –inhaber, die ihre Teilnahme zusagen, erhalten einen kostenfreien Platz auf der Gästeliste. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Logo Kabarettpreis das Schwarze Schaf

Freikarten für den Niederrheinischen Kabarettpreis "Das Schwarze Schaf" zu gewinnen

Die Veranstalter des Niederrheinischen Kabarettpreises "Das Schwarze Schaf" vergeben exklusiv an Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte 4 Eintrittskarten zum großen Finale am 10. Mai in Duisburg. In den Vorrunden im März, die in vier Städten am Niederrhein stattgefunden haben, haben sechs Nachwuchskabarettisten das Publikum überzeugt und wurden ins Finale gewählt. Die Kabarettisten werden an diesem Abend je 15 Minuten aus ihrem aktuellen Programm präsentieren. Eine prominent besetzt Fachjury entscheidet über den Gewinner der begehrten Auszeichnung. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Bürgermeister Nebelo übergibt Sarah Beiwinkel die 300. Ehrenamtskarte.

Sarah Beiwinkel erhält 300. Bocholter Ehrenamtskarte

Die Freude war groß: In den Räumen der Stadtbibliothek Bocholt - neuester Sponsor der Bocholter Ehrenamtskarte - wurde am 25. März Sarah Beiwinkel von Bürgermeister Peter Nebelo mit der 300. Ehrenamtskarte der Stadt Bocholt überrascht. „Ich freue mich sehr, dass ich heute Abend einer Mitarbeiterin diese besondere Ehrenamtskarte überreichen kann. Denn Frau Beiwinkel arbeitet für die Stadt Bocholt hier in der Stadtbibliothek“, klärte Nebelo die weiteren 15 Ehrengäste auf, die ebenso wie Beiwinkel mit der Ehrenamtskarte ausgezeichnet wurden. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr
Johannes Remmel (Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW) mit der Ehrenamtskarte / Foto: Dr. Pahl, MKULNV

Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit

Im Rahmen der Tagung der Evangelischen Kirche von Westfalen "Wege in eine ökologische und sozial gerechte Zukunft. Nachhaltige Entwicklung in NRW und der Beitrag der Kirchen" am 22. März 2014 in Schwerte präsentierte der Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Johannes RemmeI, die Ehrenamtskarte NRW als ein sichtbares Zeichen für das Engagement der Bürgerinnen und Bürger, ein nachhaltiges Nordrhein-Westfalen mitgestalten zu wollen. ...Pfeil, der einen folgenden Link anzeigt mehr

...weitere Meldungen zur Ehrenamtskarte